Veranstaltungskalender Neuhof Reinach

Nächstes Eselreiten: Sonntag, 2. Oktober und Sonntag, 13. November

 

Das öffentliche Eselreiten findet 1 x / Monat an einem Sonntag statt, von 15:00 - 16:30 Uhr. Es kostet Fr. 4.- pro Person. Reiten können Kinder bis zu einem Gewicht von 30 kg. Schwerere Personen (z.B. Mutter mit 1 Kind) werden von einem Esel mit dem Wägeli gezogen. Keine Anmeldung erforderlich! Wenn möglich: Eigenen Velohelm mitnehmen!

Unser ZWERGESEL Balzli, die 2 HAUSESEL Brämi und Sambo, sowie die GROSSESELIN Darinka freuen sich über diese Abwechslung, manchmal können sie aber auch etwas störisch sein. Da braucht es dann viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen. Aber unsere  Eselbetreuerinnen - Monique und Nathalie, sowie ihre Helferinnen - haben sich im Laufe der Zeit zu wahren Expertinnen und "Eselflüsterinnen" entwickelt.  

 

Unsere Esel an Privatanlässen

  • Wir haben keine Transportmöglichkeit für die Esel. Deshalb bleiben sie lieber zuhause.
  • Wenn Sie auf unserem Hof das Holder - Rümli (zuständig ist Susanna Schürch) mieten für einen Privatanlass, können Sie Eselreiten dazu buchen (vorausgesetzt unsere Eselbetreuerinnen sind verfügbar).
  • Bei Fragen bezüglich der Esel wenden Sie sich bitte an Monique Kroepfli  

 

Diese T - Shirts wurden speziell für unsere kleinen Esel - Fans hergestellt. Es gibt sie in verschiedenen Grössen (4,6,8,10 oder 104,116, 128, 140). Sie sind aus Biobaumwolle, Fairtrade und können für Fr. 30.- das Stück an Eselnachmittagen oder beim Eselreiten erworben werden. Bei Fragen wenden Sie sich an Monique Kroepfli

Metzgete am 28. und 29. Oktober

Seit vielen Jahren bietet die Fasnachtsclique "Gillerugger" bei uns in der Scheune im geheizten Zelt eine - und hier sprechen wir aus eigener Erfahrung - super Metzgete an. Anmeldungen erfolgen bitte direkt an die Gillerugger (s. Inserat unten). Tel. 079 822 84 51 oder plaettliburger@bluewin.ch. Das Zelt ist jedes Jahr ausgebucht. Also handeln Sie rasch!!

Übernahme des Neuhofs durch Simone de Coulon und David Gschwind am 1. Januar 2023

Achtung! Ab dem 1. Januar 2023 werden unsere Nachfolger Simone de Coulon und David Gschwind den Neuhof weiterführen als offenen Bauernhof. Bei Terminen oder Fragen die das Jahr 2023 betreffen, kontaktieren Sie deshalb bitte Simone de Coulon direkt unter: simone.decoulon@gmail.com Die Esel und ihre Betreuerinnen bleiben dem Neuhof erhalten. Wir selber sind ab dem 1. Januar 2023 im Ruhestand.

                                                Das Pächterehepaar Susanna und Christian Schürch